Laden Sie die Warnungsdaten herunter

In / rem / alerts können Benutzer Alarmdaten herunterladen.
Beim Download wird eine Textdatei mit allen Warnungen erstellt, für die der Benutzer Leseberechtigungen hat.
Eine temporäre Download-Datei wird erstellt, wenn die Gesamtzahl der Warnungen in der Datenbank> 300 KB beträgt. In diesem Fall dauert der direkte Download oft zu lange, um die Dialogverarbeitung erfolgreich durchzuführen. Daher erstellt das System im Hintergrund eine Datei, die beim Erstellen der Datei heruntergeladen werden kann.

Die temporäre Download-Datei wird im Verzeichnis FILE_DIR (Parameter in / REM / ADMIN) erstellt: Stellen Sie sicher, dass das Verzeichnis vorhanden ist und von allen Anwendungsservern gemeinsam genutzt wird.