4.0.0 - 3. September 2019

Neue Schecks

  • Neue Prüfung INV_MD_AD: Materialstammdaten sind unvollständig
  • Neue Prüfung INV_MD_WE: Materialstammdaten: ungewöhnliche Aktivität
  • Neue Prüfung INV_MD_INACTIVE: Materialstammdatenqualität - inaktive Materialien
  • Neuer Check O2C_CPD_MULT: Mehrere CpD-Buchungen innerhalb von N Tagen über dem Limit
  • Neuer Scheck P2P_CPD_VEND: Kreditoren- und CpD-Lieferanten teilen sich das Bankkonto
  • Neue Prüfung P2P_CPD_MULT: Mehrfache Verwendung eines einmaligen Anbieters
  • Neuer Check ITGC_SANCTIONS: Geschäftspartner suchen nach Sanktionslisten
  • Neuer Scheck P2P_PO_IR_AMT: Differenz zwischen Rechnung und Bestellbetrag höher als Schwellenwert

Neue Eigenschaften

  • Möglichkeit, Zahlungen und / oder Geschäftspartner mit neuen integrierten automatischen Reaktionsmethoden / REM / BLOCK_PAYMENT, / REM / BLOCK_BP zu blockieren.
  • Neuer Bericht: Jährliche Zusammenfassung der genehmigten / abgelehnten Warnungen.
  • Links zu Warnungsvorgängen über den Webgui-Service und die SAP-GUI-Verknüpfung in E-Mails, die über den Warnmeldungsmonitor gesendet werden.
  • In gesendeten E-Mails wird der protokollierte Benutzer automatisch als CC hinzugefügt.
  • Aktivieren Sie mehrere E-Mail-Konten in gesendeten E-Mails über / REM / ALERTS
  • Neues Feld Massenänderungs-ID in der TMDATA-Tabelle beim Genehmigen / Ablehnen mithilfe der Massenänderungstransaktion.
  • Neue Felder beim Herunterladen von Daten (jetzt können Sie auch Kommentare herunterladen, die zu Warnungen hinzugefügt wurden).
  • Neuer Arbeitsstatus für Warnungen: Zusätzlich zu NEU / GENEHMIGT / ABGELEHNT werden Warnungen jetzt markiert und zeigen an, ob ein Benutzer daran arbeitet oder nicht (in Arbeit oder überfällige Warnung).
  • Führen Sie automatisch mehrere Konfigurationen in einer Sequenz aus (Registerkarte Multi-Config. Ausführung in Transaktion / N / REM / ADMIN).

Verbesserungen

  • Ausnahmen, automatische Reaktionsmethoden: Verwenden Sie den Platzhalter *, um die Regel für alle Prüfungen festzulegen.
  • Die Parameter für Feiertags- und Werkskalender sind jetzt veraltet. Überprüfungen ermitteln die Kalender automatisch.

Bugfixes

  • Alle bisher identifizierten Fehler: behoben