2.4.0 - 3. Januar 2018

Neu

  • Wir unterstützen jetzt Spanisch (ES)
  • Wartungsansicht für / REM / DRILLDOWN: Verwenden Sie die Transaktion / REM / DRILLDOWN_V, um den Drilldown für Prüfungen zu aktualisieren
  • Neuer Kontrollbereich und 9 neue Schecks für HR (Details siehe Scheckdokumentation)
  • Neuer Check ITGC_USER: Neuer Benutzer innerhalb kurzer Zeit erstellt und gelöscht

Generieren

  • Das Tool prüft, ob der in / rem / admin eingegebene REMEDYNE-Benutzer vorhanden ist
  • Sanktionsprüfungen: Wir versenden Daten mit der Software, beschleunigte Einrichtung zum Testen; Für die vollständige Nutzung müssen Updates über die sanctions.io-API noch aktiviert werden
  • Sanktionsprüfungen: verbesserter Fuzzy-Vergleich; Jetzt können nur Einträge aus denselben Ländern verglichen werden. Kunden- / Lieferantenkontengruppen hinzugefügt, um die Definition von Ausnahmen für diese Werte zu ermöglichen
  • Der Parameter TIME_HORIZON wird jetzt bei Eingabe von 2 auf 1 gesetzt: Vermeidet mögliche Lücken bei der Datenanalyse, wenn Überprüfungen gegen Mitternacht geplant sind
  • O2C_CL: Die Logik wurde geändert, sodass die Warnung nach 1 Jahr neu erstellt wird
  • P2P_CPD, O2C_CPD: Auswahl der Stammdaten hinzugefügt; geänderte Auswahl von Werbebuchungen; Lesen einmaliger Lieferanten- / Kundennamen hinzugefügt
  • P2P_MD_BDE: Reduzierte Fehlalarme

Fehlerbehebung

  • Ausnahmen jetzt ohne Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung
  • GL_FY: Ein Fehler wurde in Fällen behoben, in denen das Geschäftsjahr nicht am 1. Januar startet. fügte auch eine Nachfrist hinzu (konfigurierbar)
  • P2P_MD_BDC, P2P_MD_BDC2: feste Berechnung des VaR