Das SAP-Basisteam führt die Installation von REMEDYNE durch Importieren eines Add-Ons oder Transports durch.
Benutzer, die die Software verwenden, benötigen neue SAP-Berechtigungsrollen, um auf REMEDYNE-Transaktionen und -Daten zugreifen zu können. Wir liefern Vorlagenrollen für REMEDYNE-Benutzer bzw. Administratoren. Administratoren benötigen außerdem Berechtigungen zum Planen von Hintergrundjobs.
Nach der Installation verfügt das Tool über eine Standardkonfiguration, die für sofortige Tests verwendet werden kann. Ein REMEDYNE-Administrator aktiviert Überprüfungen (Transaktion / Rem / Admin) und nach einigen Minuten können Warnungen im Fallverwaltungssystem (Transaktion / Rem / Warnungen) überprüft werden.